Sie sind hier: Neurologe 1140 Wien » Leistungsspektrum » Epilepsie

Der Neurologe bei Anfallsleiden

Epilepsie - oder besser Epilepsien - sind eine Gruppe von Erkrankungen, bei denen wiederholt sog. epileptische Anfälle auftreten. Diese sind bedingt durch vorübergehende Funktionsstörungen des Gehirns. Es gibt vielfältige Formen epileptischer Anfälle, die sich hinsichtlich ihrer Häufigkeit und Schwere erheblich voneinander unterscheiden. Weltweit erkranken etwa drei bis fünf Prozent der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens an Epilepsie meistens aber nur vorübergehend. Bei Epilepsien handelt es sich grundsätzlich um gut behandelbare Krankheiten.

Ziel :

Als Neurologe gibt es nur ein Ziel für mich : Anfallsfreiheit - das erreicht man bei über zwei Drittel der Patienten. Bei vielen verschiedenen Medikamenten mit unterschiedlichsten Nebenwirkungen ist eine massgeschneiderte Therapie gerade bei Epilepsie sehr wichtig.

 


zum Neurologen